Meldepflicht

Mit der Novellierung der Trinkwasserverordnung vom 05.12.2012 entfällt die Meldepflicht für Großanlagen an das zuständige Gesundheitsamt.

Entgegen der im Jahr 2011 veröffentlichten Novellierung, müssen Großanlagen den Gesundheitsämtern nicht mehr gemeldet, wohl aber auf Legionellenbefall überprüft werden. Die Prüfberichte sind für 10 Jahre zu archivieren und, auf Verlangen, der örtlichen Gesundheitsbehörde zu übergeben.

Mit Novellierung der Trinkwasserverordnung vom 09.01.2018 erfolgt, im Fall einer Anlagenkontamination >100KBE/100ml, die Meldung an das zuständige Gesundheitsamt direkt durch das untersuchende Labor !   (§15a TrinkwV)

@

Duisburg

02065-9799101

@

Düsseldorf

0211-20075652

Google

World Wide Web ifv.cloud.de

Wir akzeptieren:


Anrufen

E-Mail

Anfahrt